Home » Ziele » Albanien

Albanien

Albanien hat eine lebendige und renommierte Geschichte unter dem Einfluss der alten Reiche. Das charmante Land ist selbst jedoch größtenteils unbekannt.

Heute schreibt dieses Land mit schroffen Bergen, klaren Meeren und abgenutzten Burgen seine eigene Geschichte für die ganze Welt zu erkennen.

Über Albanien

Albanien liegt zwischen Griechenland und Montenegro. Es ist ein relativ neues Urlaubsziel mit viel unberührter Natur zum Erkunden. Obwohl der größte Teil der Landesfläche mit Bergen bedeckt ist, befinden sich die bekanntesten und am weitesten entwickelten Reiseziele, wie Durres und Saranda, an der Küste. Neben den Küstenzielen wird die Hauptstadt Tirana von Jahr zu Jahr beliebter.

Die unerschlossene Infrastruktur bremst das Wachstum des Tourismus. Es gibt nur wenige internationale Flughäfen im Land und das Straßennetz ist in einem schlechten Zustand. Reisen innerhalb des Landes nehmen daher viel Zeit in Anspruch.

Bevölkerung rd. 2.9 Millionen
Hauptstadt Tirana
Sprache Albanisch
EU-Land Nein
Schengen-Staat Nein
Steckertyp C (Eurostecker)
Währung Albanischer lek (ALL)

Während Albanien unterschiedliche Klimasysteme hat, herrscht an den Küsten ein mediterranes Klima. Die Strandsaison findet zwischen Ende Mai und Mitte Oktober statt.

Besonders Anfang Juni und Ende September sind exzellent, um einen Urlaub an der albanischen Küste zu machen, da die heißesten Tage des Hochsommers noch nicht da sind, oder sie sind schon vorbei. Während dieser Hauptferienzeiten bleiben die höchsten Tagestemperaturen bei 22-26°C und das Meerwasser bei über 20°C. Während der heißesten Zeit im Hochsommer erreichen die Temperaturen tagsüber Spitzenwerte von 33-35°C.

Albanien ist in jeder Hinsicht eines der billigsten Länder in Europa. Insbesondere die Kosten für Reiseutensilien wie Unterkunft und Restaurants waren laut einer Umfrage von Eurostat im Jahr 2018 in Europa am niedrigsten. Andererseits entsprechen die Preise für Kleidung und Schuhe dem europäischen Durchschnitt, weshalb Einkäufe nicht außergewöhnlich günstig in Albanien berücksichtigt werden.

Albanien ist im Allgemeinen ein sicheres Land für Touristen, und sie werden mit offenen Armen empfangen.

In Albanien können schwere Erdbeben auftreten. Während des Erdbebens 2019 in der Nähe von Durres haben Dutzende Menschen ihr Leben verloren.

Hüten Sie sich vor Taschendieben in den belebten Straßen und öffentlichen Verkehrsmitteln der Hauptstadt Tirana. Halten Sie sich in folgenden Situationen an diese allgemeinen Regeln:

Halten Sie Ihre Taschen immer geschlossen und tragen Sie sie an der Vorderseite.

Bewahren Sie Ihre Brieftasche immer in der Vordertasche oder in einer verschlossenen Tasche. Tragen Sie keine großen Geldsummen bei sich.

Vermeiden Sie, Ihren Reisepass mitzunehmen, wenn Sie in der Stadt sind. Wenn Sie es bei sich haben, achten Sie besonders darauf.

Das albanische Straßennetz ist in schlechtem Zustand und die Beleuchtung unzureichend. Vermeiden Sie es, im Dunkeln zu fahren.

Karte von Albanien

Albanische Urlaubsziele

Das populärste Urlaubsziel, Durres, liegt nur 40 Kilometer von Tirana entfernt. Der 10 Kilometer lange Strand und die günstigen Preise ziehen Touristen von Ende Mai bis Mitte Oktober an. Weiterlesen

Saranda ist ein ruhiges Urlaubsziel an der Südspitze der albanischen Riviera, an der Küste des türkisfarbenen Ionischen Meeres. Weiterlesen

guest
0 Kommentare zu Albanien
Inline Feedbacks
View all comments