Home » Ziele » Slowenien » Bled

Bled

Den malerischen Blick über Bled findet man in fast jedem slowenischen Reiseführer. Kein Wunder, denn der Bleder See ist wirklich wie ein Gemälde mit seinem türkisfarbenen, kristallklaren Wasser, das von den Alpen umgeben wird. Eine malerische Kirche auf der Insel Bled und eine Burg hoch über dem Tal runden das Bild ab.

Rund um den Bleder See gibt es eine Strecke, die perfekt für eine flotte Wanderung ist. Die gut konditionierte Route mit perfekter Aussicht auf den See dauert einige Stunden.

Es gibt viele gute Gründe, um Bled zu besuchen. Entspannen Sie in einer romantischen alpinen Landschaft, verbringen Sie einen aktiven Urlaub oder genießen Sie den Rest der riesigen Möglichkeiten, die das wunderschöne Tal zu bieten hat.

Unterkünfte

Die meisten Hotels liegen östlich des Bleder Sees, wo sich auch das Dorf Bled, kostenpflichtige Schwimmbäder sowie die meisten Geschäfte und Restaurants befinden.

Die besten Orte zum Schwimmen sind auf dem Campingplatz südwestlich des Sees. Wenn Sie hauptsächlich schwimmen und sich sonnen möchten, sollten Sie diesen Bereich auch als Unterkunft in Betracht ziehen. Ansonsten ist der Ort Bled in der Nähe des Sees die bequemste Wahl.

Aktivitäten in der Nähe des Bleder Sees

Die Burg von Bled

Burghof

Der untere und kleinere Innenhof der Burg

Die relativ kleine Burg Bled, die auf einer Klippe steht, ist in zwei Ebenen unterteilt. Diese Broschüre enthält alles, was Sie über den Besuch der Burg wissen müssen. Die Burg ist nicht weit entfernt, aber es gibt einen ziemlich steilen Aufstieg, um dort zu gelangen. Je nach Route gibt es auf dem Weg viele Treppen.

Der Eintrittspreis beträgt 13 Euro für Erwachsene, und es gibt keine freien Bereiche.

Weitere Informationen: blejski-grad.si

Die Insel von Bled

Insel von Bled

Die Insel von Bled vorne und die Burg im Hintergrund

Die berühmteste Sehenswürdigkeit in Bled ist definitiv die malerische Marienkirche, die auf der Insel Bled, der einzigen Insel des Sees, steht. Es gibt auch einige andere Gebäude auf der Insel.

Der einfachste Weg zur Insel und zurück zu fahren ist mit Pletna-Boote. Rund um den See gibt es mehrere Ausgangspunkte.

Schwimmen

Ein Kieselstrand in Bled

Ein kleiner Kieselstrand im südwestlichen Teil des Sees

Rund um den Bleder See gibt es zahlreiche gute Orte zum Schwimmen, aber die Küste enthält keine echten Strände. Südwestlich des Sees befindet sich jedoch einen Kieselstrand. Die Grasfläche ist bei Sonnenanbetern sehr beliebt. In der Nähe gibt es einen Pier, bei dem Sie bequem schwimmen können. Der oben erwähnte Kieselstrand ist im Hintergrund des Bildes dargestellt.

Unterhalb der Burg, nördlich des Sees, befindet sich eine kostenpflichtige Schwimmanlage mit zahlreichen Dienstleistungen. Weitere Informationen: Public Lido

Sportliche Aktivitäten

Hier finden Sie eine Liste mit Dutzenden verschiedener sportlicher Aktivitäten auf dem See und seiner Umgebung.

Da motorisierte Fahrzeuge verboten sind, eignet sich der See gut für langsamere und ruhigere Aktivitäten.

Aussichtspunkte in der Nähe des Bleder Sees

Aussichtpunkte in Burg von Bled

Der Blick von der Burg Bled auf den See

Natürlich gibt es rund um den Bleder See viele Aussichtspunkte, aber drei davon stechen hervor.

  • Der erste ist von der Burg Bled. Leider gibt es keinen freien Zugang, sondern jeder muss für den Eintritt bezahlen.
  • Die beiden anderen, Ojstrica und Mala Osojnica, liegen südwestlich des Sees nahe beieinander.

Der Weg zu letzteren beginnt an der Straße an der Südwestseite des Sees und führt durch einen Wald. An der Kreuzung gibt es einen Wegweiser nach Ojstrica und Osojnica.

Die Wanderroute variiert von leicht bis steil, besonders wenn Sie sich Ojstrica nähern.

Nach 10 Minuten zu Fuß und nach der Kreuzung, gibt es ein weiteres Schild, das Ojstrica nach rechts und Mala Osojnica geradeaus zeigt. Zu diesem Zeitpunkt ist Ojstrica bereits in der Nähe, aber es gibt noch einen steilen Aufstieg. Von den beiden Aussichtspunkten ist Ojstrica beliebter und deswegen manchmal überfüllt.

Mala Osojnica liegt höher, aber der Weg ist nicht so steil. Daher ist Mala Osojnica möglicherweise leichter zu Fuß zu erreichen als Ojstrica.

Die Vintgar-Klamm

Vintgar-Klamm

Die Vintgar-Klamm liegt außerhalb von Bled in Gorje, nur etwa vier Kilometer entfernt. Diese 1,6 Kilometer lange Klamm hat rund um den Radowna Fluss Gestalt angenommen.

Wenn Sie den Wasserfall Šum genauer erkunden möchten, gibt es einen bequemen Wanderweg entlang der Klamm. Der Weg wird steil nur am Ende.

An beiden Enden des Pfades befindet sich ein Ticketschalter. Zusätzlich zum Eintrittspreis von 10 Euro können Sie dort z.B. Wasserflaschen kaufen. Der Standardstart der Route am südwestlichen Ende des Weges umfasst ein Restaurant und einen großen Parkplatz. Der Wasserfall am anderen Ende des Weges hat auch einen kleinen Parkplatz daneben und dient natürlich auch als geeigneter Ausgangspunkt.

Die Vintgar-Klamm ist eine beliebte Attraktion und es ist deshalb ratsam, außerhalb der geschäftigsten Zeiten dort zu besuchen. Manchmal ist der schmale Pfad eng, selbst wenn zwei Personen nebeneinander stehen - und noch schmaler, wenn Gruppen sich gegenseitig überholen. Daher kann das Gehen in Gruppen erheblich langsamer werden. Möglicherweise muss man an Wochenenden einreihen, um die Eintrittskarte zu erhalten.

Vintgar-Klamm in der Nähe von Bled, Slowenien

Ankunft in der Vintgar-Klamm von Bled

Mit dem Taxi ist die einfachste Wahl, aber es gibt auch Busse. Die Busgesellschaft Arriva fährt ein- oder zweimal täglich zu einer Haltestelle namens Fortuna, die etwa einen Kilometer von der Klamm entfernt liegt. Im Sommer kann man nach direkten Busverbindungen von Ihrem Hotel fragen. Man sollte aber nicht vergessen, dass Menschenmassen mit Touristenbussen nicht zu vermeiden sind.

Wenn Sie sich entscheiden, zur Klamm zu spazieren, ist die Straße via Podham besser begehbar als die Straße via die Spodnje Klamm. Beide Routen beginnen entlang einer Autostraße ohne angrenzenden Gehweg. Die Route über die Spodnje Klamm hat einen längeren Abschnitt entlang einer Straße mit viel Verkehr.

Für weitere Informationen: vintgar.si

Preise in Bled

Nachfolgend finden Sie Beispiele für Hotel- und Restaurantpreise in Bled. Die Hotelzimmerpreise sind Durchschnittspreise bei Booking.com.

Produkt

Pizza im Restaurant

Steak im Restaurant

33 cl Bier im restaurant

Hotelzimmer, 3-4* (April)

Hotelzimmer, 3-4* (Juli)

Preis

€8-10

€22-32

€2.50

€113

€128


Ankunft in Bled

  • Mit dem Bus vom Flughafen: In Slovenia gibt es nur einen internationalen Flughafen, Jože Pučnik, der sich in Brnik befindet und von den meisten als Ljubljana-Flughafen bezeichnet wird. Die Reisezeit beträgt 31 Minuten; Hier finden Sie Zeitpläne: ap-ljubljana.si. Verwenden Sie bei der Planung der Busreise „Brnik / Flughafen Ljubljana“ für die Bushaltestelle am Flughafen, und „Bled“ für das Ziel.
    Wenn es spät ist und wenn Sie nicht den letzten Bus nehmen können, gibt es auch ein privates Taxiunternehmen, das den Transport organisieren kann.
  • Mit dem Bus von Ljubljana: Es gibt täglich häufige Verbindungen mit einer Fahrzeit von mindestens einer Stunde oder etwas mehr: ap-ljubljana.si.
  • Mit dem Zug von Ljubljana: Züge fahren häufig, aber in Bled gibt es keinen Bahnhof. Die nächstgelegene Station, Lesce-Bled, befindet sich vier Kilometer von Bled entfernt. Von dort aus gibt es eine Busverbindung nach Bled. Zugfahrpläne finden Sie unter: slo-zeleznice.si

Das Wetter

Bled liegt am Fuße der Alpen, was bedeutet, dass das Wetter im Sommer instabil ist. Die Regenfälle kommen oft nur als heftige Nachmittagsschauer, und es gibt lange Perioden mit gutem Wetter.

Im Sommer liegen die Tagestemperaturen zwischen 20 °C und 30 °C. An den heißesten Tagen überschreiten die Temperaturen 30 °C, aber fallen nachts unter 20 °C.

Der Bleder See in Slowenien

---

Text und Bilder: Jussi Ryynänen

Andere Reiseziele in Mitteleuropa

guest
0 Kommentare zu Bled
Inline Feedbacks
View all comments