Home » Ziele » Island » Reykjavik

Reykjavik

Das Stadtzentrum von Reykjavik ist klein und gemütlich mit Holzgebäuden, Cafés und Boutiquen nebeneinander. Der umliegende Atlantik und schroffen Berge am Horizont bilden einen exotischen Kontrast zur charmanten Stadt.

Die Stadt ist ein guter Ausgangspunkt für verschiedene Tagesausflüge. Genieße einen schönen Tag in der Natur und anschließend einen entspannten Abend in den Spas und Restaurants von Reykjavik. Oder verbringe ein paar Tage in Reykjavik und erkunde dann die Wunder in anderen Teilen Islands.

Es dauert nicht lange, um das kleine Stadtzentrum zu erkunden, weil fast alles bequem zu Fuß erreichbar ist.

Unterkünfte

Der Stadtkern von Reykjavik bietet reichlich Unterkunftsmöglichkeiten. Die Hauptstraße Laugavegur verläuft etwa zwei Kilometer in östlicher Richtung, aber nicht alles davon gehört zum Stadtzentrum.

Parkplätze (zumindest die kostenlosen) sind in der Innenstadt von Reykjavik schwer zu finden. Daher ist die Verwendung eines Busses eine gute Option, wenn du weiter vom Zentrum entfernt übernachtest.

Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten in Reykjavik

  • In Nauthólsvík auf der Südseite von Reykjavik gibt es einen geothermischen Pool und einen Strand, also heißes Wasser in den Pools, warmes Wasser in der Lagune und kaltes Wasser im Meer. Im Winter wird eine Eintrittsgebühr erhoben (Öffnungszeiten sind sehr begrenzt), aber im Sommer ist der Eintritt frei. Weitere Informationen: nautholsvik.is
  • Reykjavik verfügt auch über mehrere anderen geothermischen Pools, von denen der größte Laugardalslaug ist.
  • Das Konzerthaus Harpa beeindruckt auch von innen. Es befindet sich neben dem Stadtzentrum.
  • Die Hallgrímskirkja Kirche ist eine beliebte Attraktion und ein Wahrzeichen in Reykjavik. Der Eintritt ist frei, aber du musst ein Ticket kaufen, um den Turm zu besuchen.
  • Aurora Reykjavik, Nordlichtzentrum. Website: aurorareykjavik.is

Der Nautholsvik Strand

Der Nautholsvík Strand


Das Konzerthaus Harpa in Reykjavik

Das Konzerthaus Harpa


Hallgrimskirkja in Reykjavik

Die Hallgrímskirkja Kirche

Tagesausflüge von Reykjavik

  • Wal- und Vogel-Beobachtungstouren (auch Meeresangeln). Die Abfahrten erfolgen normalerweise vom alten Hafen (auf der Karte markiert). Es ist nicht garantiert Wale zu sehen - es hängt vom Glück ab.
  • Die Blaue Lagune (Blue Lagoon) ist eine sehr entspannende Erfahrung, insbesondere wegen der riesigen Lavafelder rund um die Pools und des Dampfs, der dem aus dem Wasser aufsteigt. Da die Anzahl der Menschen zu einem bestimmten Zeitpunkt begrenzt ist, ist die Blaue Lagune nicht so überfüllt, wie man denkt. Buche den Besuch also im Voraus, insbesondere wenn du an einem Wochenende unterwegs bist.
    Die Blaue Lagune liegt viel näher am Flughafen als Reykjavik und eignet sich daher für einen Besuch kurz vor oder nach dem Flug. Weitere Informationen: bluelagoon.com
  • Das Golden Circle ist wahrscheinlich der am meisten empfohlene Tagesausflug von Reykjavik. Es werden organisierte Bustouren angeboten.
  • Die Halbinsel Snaefellsnes ist einen Besuch wert. Die Reise dauert aber (zumindest) den ganzen Tag.
  • Für schwarze Strände und Wasserfälle fahre zur Südküste.

Der alte Hafen von Reykjavik

Der alte Hafen


Seljalandsfoss

Der Seljalandsfoss Wasserfall an der Südküste von Island

Einkaufen

Die beste Gegend zum Einkaufen in Reykjavik ist entlang der Hauptstraße Laugavegur. Es gibt auch ein großes Einkaufszentrum, Kringlan, mit über 180 Geschäften, die sich wenige Kilometer außerhalb des Stadtzentrums befinden.

Ein Lopapeysa-Wollpullover und isländisches Design sind beliebte Artikel für Souvenirs oder nach Hause zu bringen.

Laugavegur Reykjavik

Die Laugavegur Straße

Preise in Reykjavik

Island ist eines der teuersten Länder der Welt. Du kannst viel sparen, wenn du die beliebten Sommermonate vermeidest. Und nicht nur bei den Zimmerpreisen, sondern auch bei Mietwagen.

Nachfolgend findest du einige Beispiele für Restaurant- und Hotelpreise in Reykjavik. Die Kosten für Hotelzimmer sind Durchschnittspreise bei Booking.com.

Produkt

Pizza im Restaurant

Steak im Restaurant

33 cl Bier im restaurant

Hotelzimmer, 3-4* (April)

Hotelzimmer, 3-4* (Juli)

Preis

€15-25

€31-46

€8

€159

€242

Vom Flughafen Keflavik nach Reykjavik

Der Flughafen Keflavik liegt etwa 50 Kilometer südwestlich von Reykjavik. In Island gibt es keine Eisenbahnen und daher sind Busse neben dem privaten Verkehr die einzige Option.

Flybus

Flybus fährt 35–40 Minuten nach jedem Flug ab und bringt dich in die Nähe der Innenstadt von Reykjavik zum BSI-Busbahnhof (auf der Karte markiert). Du kannst einen Sitzplatz für einen Minibus vom Busbahnhof zu deinem Hotel oder zur nächsten Bushaltestelle kaufen. Dieselbe Minibus-Option ist auch auf dem Rückweg vom Hotel zum Busbahnhof verfügbar.

Die Fahrzeit beträgt 45 Minuten.

Website: re.is/flybus

Airport direkt

Airport Direct hat einen Fahrplan, der nicht von Flugplänen beeinflusst wird. Die Haltestelle in Reykjavik befindet sich in Skógarhlíð 10, südöstlich des BSI-Terminals. Airport Direct bietet auch eine Minibusverbindung zum Hotel oder zur nächsten Bushaltestelle, und private Transportmöglichkeiten für verschiedene Gruppengrößen direkt vom Flughafen.

Die Fahrzeit beträgt 45 Minuten.

Website: Airportdirect.is

Bus 55

Der Bus 55 verkehrt mehrmals täglich zwischen dem Flughafen Keflavik und Reykjavik. Es ist etwas billiger, aber langsamer als die zuvor genannten Busse.

Routenplaner: straeto.is (Gib den KEF Flughafen und deine Adresse in Reykjavik ein)

Das Wetter

Der Leuchtturm Grótta in Reykjavik

Der Leuchtturm Grótta

Das Wetter in Island kann sich schnell hin und her ändern. Es ist oft windig und die Wolken bewegen sich schnell, sodass es mehrmals am Tag sonnig oder regnerisch werden kann - und normalerweise viele Tage hintereinander nicht der eine oder andere.

Während der meisten Tage wird es zumindest ein wenig regnen. Deshalb und wegen des Windes ist es immer vernünftig, einen wasserdichten Mantel mit Kapuze dabei zu haben, besonders wenn du außerhalb von Reykjavik unterwegs bist.

Der beste Ort, um den lokalen Wetterbericht zu überprüfen, ist vedur.is.

--

Text und Bilder: Jussi Ryynänen

Alle Reiseziele in Island

guest
0 Kommentare zu Reykjavik
Inline Feedbacks
View all comments