Home » Ziele » Montenegro » Herceg Novi

Herceg Novi

Herceg Novi kombiniert Berge, eine idyllische Altstadt und eine mehrere Kilometer lange Strandpromenade mit großartigen Möglichkeiten zum Sonnenbaden und Schwimmen. Die jahrhundertealten Festungen und die vielseitigen Städte Igalo und Meljine, die beide zur Gemeinde Herceg Novi gehören, ergänzen die Region.

Während der jugoslawischen Ära war Herceg Novi das beliebteste montenegrinische Urlaubsziel. Seitdem sind andere Ziele beliebter geworden als Herceg Novi, wodurch die Straßen und Strände der Stadt weniger überfüllt sind. Im Sommer finden in Herceg Novi verschiedene Festivals und Veranstaltungen statt, die von klassischer Musik über Oper bis hin zu Filmen reichen.

Der Yachthafen von Herceg Novi

Der Yachthafen von Herceg Novi

Unterkünfte

Die Altstadt liegt an einem Berghang oberhalb des Hafens von Herceg Novi. Da die Altstadt auch das Zentrum der Stadt ist, ist es Geschmackssache, wie weit davon entfernt Sie Ihr Hotel buchen sollten. Denken Sie daran, dass sich das gesamte Herceg Novi mit Ausnahme der Strandpromenade in einer hügeligen Gegend befindet. Wenn Sie also nicht immer gerne Treppen hoch und runter steigen, berücksichtigen Sie die Höhe. In diesem Sinne ist die Promenade die beste Wahl für eine Unterkunft.

Igalo, das westlich der Altstadt liegt, ist eher touristisch ausgerichtet. Daher kann es eine gute Idee sein, ein Zimmer zwischen Igalo und der Altstadt zu buchen. Oder wenn Strandaktivitäten Ihre Priorität sind, könnte Igalo geeigneter sein. Igalo ist nur wenige Gehminuten von Herceg Novi entfernt. Wenn Sie über die Promenade gehen, ist es nicht unbedingt klar, wo Herceg Novi endet und Igalo beginnt.

Meljine liegt östlich von Herceg Novi und hat auch einen Hafen und Strände. Meljine ist aber viel ruhiger als Igalo.

Sehenswürdigkeiten in Herceg Novi

Die Altstadt

Die gesamte Altstadt, Stari Grad, liegt an einem Berghang. Es besteht aus kleinen Gassen, einem gemütlichen Platz und drei Kirchen. Das obere und untere Ende des Gebiets enthält eine Festung. Obwohl die Fläche der Altstadt klein ist, müssen Sie ständig Treppen steigen, was es ein wenig mühsam macht, die Gegend zu erkunden. Kein Wunder also, dass Herceg Novi auch als Stadt der 100 001 Stufen bekannt ist.

Der Glockenturm in Herceg Novi

Der Glockenturm ist das westliche Tor zur Altstadt

Die Oberfläche ist sehr klein, nur 150 Meter breit und 300 Meter lang in Höhenrichtung. Westlich der Altstadt befindet sich neben einem Glockenturm eine kleine, geschäftigere Gegend mit Bekleidungsgeschäften, Banken und anderen Dienstleistungen. Das Quadrat ist im obigen Bild zu sehen.

Die Kirche St. Michael Erzengel am Trg Hercega Stjepana

Die Kirche St. Michael Erzengel am Hauptplatz der Altstadt (Trg Hercega Stjepana)

Festungen

Die Festungen oberhalb und unterhalb der Altstadt sind gegen einen Eintrittspreis von einigen Euro zugänglich. Beide jahrhundertealten Festungen sind nach Kriegen und Naturkatastrophen mehrmals wiederaufgebaut worden.

Die untere Festung heißt Forte Mare, was "Seefestung" bedeutet. Diese Festung befindet sich direkt über der Promenade, wie im Bild unten gezeigt wird. Sie dürfen frei an den Wänden und Türmen gehen. Von der Seefestung aus haben Sie eine wunderschöne Aussicht über die Bucht von Kotor und Herceg Novi.

Die Seefestung in Montenegro

Die Seefestung

Die höher gelegene Festung Kanli Kula ist ein größerer Komplex, der in der Vergangenheit auch als Gefängnis und Hinrichtungsort diente - daher der Name Blutiger Turm (Bloody Tower). Das Amphitheater auf der obersten Ebene von Kanli Kula ist ein Ort für Filmfestivals, Konzerte und zum Beispiel ein Opernfestival im August jährlich. Auch hier gibt es freien Zugang zu den Wänden und Türmen, und die Aussicht ist noch besser als von Forte Mare.

Das Amphitheater in Kanli Kula

Das Amphitheater in Kanli Kula

Von Kanli Kula aus können Sie weitere 550 Meter bis zum Gipfel gehen, wo sich die ungepflegte Festung Spanjola (die spanische Festung) befindet, die mit wildwachsenden Pflanzen bedeckt ist.

Einige Karten zeigen, dass es eine Festung, Fort Citadela, südöstlich der Seefestung gibt. Das ist ein Teil einer Verteidigungsmauer, die Sie kostenlos besuchen können, wenn Sie an der Promenade vorbei gehen.

Promenade

Das westliche Ende der Strandpromenade befindet sich in Igalo. Von dort geht es weiter nach Osten nach Meljine, das sich östlich von Herceg Novi befindet.

Es ist eine gemütliche Straße mit Restaurants, Geschäften, Stränden und einer wunderschönen Aussicht fast über die gesamte Länge. Nach Sonnenuntergang ist die Promenade ein perfekter Ort für ein schönes Abendessen, besonders auf der Igalo-Seite der Promenade.

Der Promenade in Herceg Novi

Entlang der Promenade gibt es Restaurants, Geschäfte, Strände und Bereiche zum Sonnenbaden

Herceg Novi Museum

Das lokale Museum von Herceg Novi zeigt vielseitige historische Gegenstände wie antike Möbel und Gemälde aus der Region. Das Museum ist leicht zu finden. Gehen Sie einfach zu einer Unterführung entlang der Promenade zwischen Herceg Novi und Igalo und folgen Sie dort der Treppe zum Museum. Die Entfernung vom Hafen zur Unterführung beträgt ca. 700 Meter. Das Museum ist auf der Karte markiert.

Das Museum von Herceg Novi

Das Museum von Herceg Novi

Das Savina-Kloster

Das Savina-Kloster befindet sich östlich von Herceg Novi in der Nähe von Meljine an der Nordseite der Hauptstraße Brace Grakalican. Das Kloster ist derzeit in Betrieb.

Weitere Informationen: manastirsavina.org

Tagesausflüge

Die Festung der Insel Mamula sowie die Blaue Höhle sind beliebte Tagesausflugsziele. Die Blaue Höhle hat klares Wasser und ist mit dem Boot erreichbar. Je nach Bootstyp kann die Fahrt die Möglichkeit zum Schwimmen beinhalten. Beachten Sie jedoch, dass nicht alle Boote zum Schwimmen geeignet sind. Überprüfen Sie dies daher im Voraus.

Oft beinhalten diese Ausflüge einen Besuch des Strandes von Žanjic, da sie alle nahe beieinander liegen (am Eingang der Bucht von Kotor an der Adria). Das Dorf Rose an der Seite der Bucht von Kotor ist eine weitere häufige Station. Bei privaten Reisen können die Ziele separat vereinbart werden.

Neben dem Autotransport sind die inneren Teile der Bucht von Kotor auch mit dem Boot erreichbar. Mehr dazu in den folgenden Artikeln: Kotor und Perast. Die Kircheninsel vor Perast, Unsere Liebe Frau von den Felsen, ist ein weiteres beliebtes Ausflugsziel.

Rund um die Bucht von Kotor werden zahlreiche Seekajaktouren angeboten. Die Ziele sind meistens die gleichen wie bei den Bootsfahrten, und die Touren dauern einen halben oder einen ganzen Tag. Dies ist eine gute Option, um einen aktiven Urlaub mit Sehenswürdigkeiten zu kombinieren.

Strände - Herceg Novi, Igalo und Meljine

Herceg Novi

Dis Stadt hat keinen Hauptstrand. Stattdessen gibt es nacheinander kleine Kiesstrände und Piers zum Sonnenbaden, die mit Liegestühlen, Sonnenschirmen, Bars und Restaurants ausgestattet sind. Liegestühle sind kostenpflichtig und einige der Strände und Piers gehören zu Hotels und sind daher privat. Diese steil abfallenden Strände haben klares Wasser.

Es gibt nicht so viele Badeplätzen in Herceg Novi als im westliche Nachbar Igalo.

Strände von Herceg Novi

Die Piers zum Sonnenbaden in Herceg Novi bestehen hauptsächlich aus Beton

Igalo

Im Vergleich zu Herceg Novi ist Igalo viel touristischer ausgerichtet. Entlang der Promenade gibt es viele Restaurants, Kieselstrände und Betonpiers zum Sonnenbaden. Die Promenade richtet sich an Touristen, aber es gibt auch viel Spaß für Kinder, wie z. B. Hüpfburgen, Arkaden und eine Mini-Rennwagenstrecke. In jeder Ecke werden Sonnenhüte und Kühlschrankmagnete verkauft.

Die Strände in Igalo sind etwas besser als die in Herceg Novi. Der Meeresboden wird flacher westwärts. Die westlichsten Teile sind nicht besonders schön, aber aufgrund des flachen Wassers können Sie einen langen Weg gehen, bevor das Wasser sogar Ihre Taille erreicht.

Strände von Igalo

Strände von Igalo

Meljine

Meljine ist eine kleine Hafenstadt östlich von Herceg Novi. Das Stadtgebiet besteht aus einem Hafen und einigen Stränden. Meljine liegt an derselben Strandpromenade, die an Igalo und Herceg Novi vorbeiführt. Der Strand in der Nähe von Herceg Novi (im Bild) bietet mehr Platz als der schmale Hauptstrand auf der anderen Seite des Hafens. Der Hauptstrand kann im Sommer sehr belebt sein. Dahinter befinden sich einige kleinere Strände und Betonpiers.

Meljine, Montenegro

Der breiteste Strand in Meljine befindet sich an der Strandpromenade

Einkaufen

Westlich der Altstadt am Glockenturm befindet sich ein kleines, konzentriertes Gebiet mit Geschäften, Banken und einem Gemüsemarkt. Weitere Geschäfte, Friseurläden usw. befinden sich entlang der Njegoševa-Straße westlich des oben genannten Gebiets. An der Strandpromenade werden hauptsächlich touristische Gegenstände angeboten.

Herceg Novi - Nikole Durkovica

Herceg Novi liegt auf einem Berghang

Preise

Herceg Novi ist im Vergleich zu europäischen Standards ein sehr erschwingliches Reiseziel. Die Preise in touristischen Destinationen sind immer etwas höher als im Rest des Landes. Die Preise in Herceg Novi sind jedoch niedriger als beispielsweise in Kotor.

Die einzigen Artikel, die nicht unter dem europäischen Durchschnitt liegen, sind Kleidung und Schuhe. Insbesondere die Preise berühmter Marken sind die gleichen wie in Mitteleuropa.

Nachfolgend finden Sie einige Beispiele für Restaurant- und Hotelpreise. Die Preise für Hotelzimmer beziehen sich auf die Durchschnittspreise bei Booking.com.

Produkt

Pizza im Restaurant

Steak im Restaurant

33 cl Bier im restaurant

Hotelzimmer, 3-4* (April)

Hotelzimmer, 3-4* (Juli)

Preis

€5-9

€13-19

€2.20

€54

€113

Die nächstgelegenen Flughäfen

Die Entfernung zum internationalen Flughafen Tivat auf der anderen Seite der Bucht von Kotor beträgt 23 Kilometer. Dazwischen gibt es eine kurze Fahrt mit der Fähre, die Sie jedoch vermeiden können, indem Sie die Bucht von Kotor umrunden. Es ist eine schöne Strecke mit toller Aussicht, aber es verdoppelt die Fahrstrecke.

Der Flughafen Dubrovnik in Kroatien liegt 30 Kilometer entfernt. Denken Sie daran, dass Sie die Grenze überqueren müssen, was im geschäftigen Sommerverkehr bis zu 2-3 Stunden dauern kann. In ruhigen Zeiten konnte es jedoch nur ein paar Minuten dauern. Der Flughafen der Hauptstadt Podgorica liegt 147 Kilometer entfernt.

Wetterinformationen - Herceg Novi

Die geschäftigste Zeit des Jahres in Herceg Novi ist im Juli und August, wenn alle Dienste geöffnet sind. Dies sind auch die heißesten Monate, und es könnte daher bequemer sein, die Altstadt im Frühling oder Herbst zu erkunden. Es ist möglich, dass Liegestühle erst im Juni an die Strände gebracht werden, wenn die Ferienzeit wirklich beginnt.

Die Bucht von Kotor

Die Altstadt und die Bucht von Kotor

Winter: Im Winter ist es kühl und oft regnerisch. Die höchsten Tagestemperaturen ändern sich zwischen 12 und 16 °C und können nachts sogar unter 0 °C fallen.

Frühling: Im März regnet es weniger, aber die Temperaturen bleiben eher niedrig. Im April werden regelmäßig 20 °C überschritten, aber die Abende bleiben kühl. Im Mai können die Tagestemperaturen dem Sommer entsprechen, aber das Wetter ist unvorhersehbar.

Sommer: Die Sommer sind heiß und besonders im Juli und August gibt es sehr wenig Niederschlag. Die Temperaturen steigen im Juni nahe 30 °C und von Juli bis August darüber. Nachts liegen die Temperaturen um die 20 °C.

Herbst: Die Regenmenge nimmt im September zu, und der Oktober gehört zu den Monaten mit der größten Regenmenge. Im September bleiben die Temperaturen sommerlich, und selbst im November kann die Tagestemperatur über 20 °C sein.

--

Text und Bilder: Jussi Ryynänen

Alle Urlaubsziele in Montenegro

guest
0 Kommentare zu Herceg Novi
Inline Feedbacks
View all comments