Home » Ziele » Malta » Strände auf Malta

Strände auf Malta

Die trockene Küste Maltas ist hauptsächlich mit Klippen und Felsen bedeckt, aber es gibt dennoch fantastische Orte für einen perfekten Strandurlaub. Die besten Sandstrände Maltas befinden sich im Norden und Nordwesten der Insel.

An den Ufern kann sich grauer Seetang ansammeln, wie auf den Bildern vom frühen Frühling unten zu sehen ist. Keine Sorge, die Algen werden vor den Sommermonaten entfernt.

Golden Bay

Golden Bay - Strände auf Malta

Golden Bay ist der nördlichste Strand der drei Hauptstrände (Golden Bay, Ghajn Tuffieha Bay und Gnejna Bay) an der Nordwestküste von Malta. Es ist der beliebteste und größte Strand der drei. Sie befinden sich in der Gemeinde Mellieha.

Es gibt ein Radisson Spa Hotel direkt am Strand und eine gute Auswahl an Restaurants. Golden Bay hat auch ein eigenes Verleihbüro für Tauch-, Schnorchel- und Wassersportausrüstung. Der Meeresboden in der Golden Bay ist eher flach.

Direkt hinter dem Strand befindet sich ein Parkplatz mit einer Eisbar und andere grundlegende Dienstleistungen. Die nächste Bushaltestelle befindet sich 200 Meter entfernt mit der Aufschrift „Ghajn Tuffieha“. Überprüfen Sie die Busfahrpläne im Reiseplaner.

Ghajn Tuffieha Bay / Riviera

Ghajn Tuffieha Bay

Der Strand von Ghajn Tuffieha Bay, oft auch als Riviera bezeichnet, liegt ganz in der Nähe von Golden Bay. Der Ghajn Tuffieha Bay Strand ist aber nicht so belebt wie Golden Bay. Sie müssen über lange Treppen mit über hundert Stufen zum Strand hinabsteigen. Der Service am Strand umfasst nur einen Liegestuhlverleih und eine Snackbar für kalte Getränke und Häppchen.

Die Klippen auf beiden Seiten von Ghajn Tuffieha geben Ihnen das Gefühl, auf einer einsamen Insel zu sein. Der Meeresboden bleibt sehr flach weit entfernt von der Küste.

Auf dem Hügel gibt es schöne Wanderwege, die in Richtung Gnejna Bay führen. Zwischen den Buchten, Gnejna Bay und Ghajn Tuffieha Bay, befindet sich ein langes Kap mit schöner Aussicht auf die Umgebung.

Wenn Sie die ganze Strecke bis zur Gnejna Bucht wandern, gibt es eine sehr steile Abfahrt und Warnungen vor Steinschlägen auf dem Weg, und daher ist es nicht ratsam, dorthin zu spazieren.

Auf der Seite des Parkplatzes auf den Klippen sehen Sie den Wachturm von Ghajn Tuffieha und die Ruinen eines verlassenen Hotels. Neben dem Parkplatz befindet sich eine Bushaltestelle mit der Aufschrift "Riviera".

Gnejna Bay

Gnejna Bay

Der Strand Gnejna Bay ist der südlichste der drei Strände. Die ersten beiden sind näher beieinander und haben bessere Busverbindungen als der Gnejna Bay Strand. Tatsächlich gibt es nur eine Buslinie nach Gnejna Bay (101). Die Bushaltestelle heißt Gnejna.

Direkt hinter dem Strand gibt es einen Parkplatz und einige Dienstleistungen wie Eisbars und ein Vermietungsbüro für Wassersportgeräte.

Paradise Bay

Paradise Bay - Strände auf Malta

Der Strand Paradise Bay befindet sich am nördlichen Ende der Insel Malta in einer kleinen Bucht gegenüber dem Cirkewwa Ferry Terminal.

Es gibt grundlegende Dienstleistungen am Strand, einschließlich eines Restaurants. Die nächste Bushaltestelle heißt Paradise. Es gibt auch einen Parkplatz auf der Klippe. Um zum Strand zu gelangen, müssen Sie kurze Treppen hinuntergehen.

Der Meeresboden wird nach wenigen Metern ziemlich schnell tief.

Mellieha Bay / Ghadira Bay

Mellieha Bay Strand in Malta

Der Mellieha Bay Strand, auch bekannt als Ghadira Bay, ist der beliebteste und größte Strand Maltas. Der ein Kilometer lange Strand ist in ruhigere und aktivere Gebiete unterteilt.

Mellieha eignet sich hervorragend für Kinder, da die lange Bucht flach und oft sehr ruhig ist.

Der Strand bietet eine hervorragende Auswahl an Dienstleistungen und es gibt mehrere Bushaltestellen in der Umgebung, wobei „Ghadira“ die zentralste ist.

St George's Bay

St Georges's Bay - Saint Julian's Malta

Die Lage von St George's Bay ist perfekt für diejenigen, die in Saint Julian's übernachten. Der Einkaufskomplex Bay Street liegt nur 100 Meter entfernt, und Paceville mit vielen Bars und Restaurants befindet sich direkt dahinter. St George's Bay ist auch der nächste Sandstrand für diejenigen, die in Sliema oder Valletta übernachten.

Der künstliche Strand ist nicht die beste Wahl für Kinder, da er ziemlich überfüllt sein kann und der Meeresboden sehr schnell tief wird. Ein Teil des Strandes ist den Kunden des Beach Clubs im InterContinental Hotel gewidmet.

Auf der Nordseite des Strandes gibt es ein Vermietstation für Liegestühle und Wassersportgeräte.

Ramla Bay (Gozo)

Ramla Bay - Gozo

Der Strand von Ramla Bay ist ein goldener Sandstreifen auf der Insel Gozo, der sich außerhalb der Urlaubsziele befindet. Dennoch finden Sie eine gute Auswahl an Dienstleistungen. Weitere Informationen finden Sie im Gozo-Reiseführer.

Andere Strände auf Malta

Es gibt viele kleine Buchten auf der Insel, aber ein paar Sandstrände heben sich von den anderen ab: Little Armier Beach direkt an der Nordküste der Hauptinsel und Pretty Bay im südlichen Teil Maltas in der Region Birżebbuġa.

Die Blaue Lagune auf der Insel Comino hat einen kleinen Sandstrand, aber die Lagune zwischen den beiden Inseln ist der Hauptgrund, dorthin zu reisen. Weitere Informationen finden Sie im Comino-Reiseführer.

--

Text und Bilder: Jussi Ryynänen

Alle Reiseziele in Malta

guest
0 Kommentare zu Strände auf Malta
Inline Feedbacks
View all comments